Babyschwimmen

Babyschwimmen

Montags 16:15 – 17.00 Uhr

Beim Babyschwimmen soll das Baby das Element Wasser neu entdecken; Wassergewöhnung, Entspannung, Spiel und Spaß mit Mama und/ oder Papa stehen im Fokus.

Den Eltern werden sichere Griffe und Haltetechniken vermittelt, der intensive Körperkontakt fördert die Beziehung zwischen Baby und Eltern. Auf dem flachen Handteller liegend kann das Baby planschend und krabbelnd das Spielen im Wasser genießen.

Das Baby hat im Wasser Bewegungsmöglichkeiten, die es an Land nicht hat; die Wahrnehmungsfähigkeit wird durch die vielen Möglichkeiten, die das Wasser bietet (Nässe, Kälte, Wärme, Auftrieb, Widerstand) positiv beeinflusst. Nicht nur die motorischen Fähigkeiten werden gefördert, sondern auch Herz-, Kreislauf- und Atemtätigkeit werden gestärkt.

Babys verfügen über einen natürlichen Reflex, der sie beim plötzlichen Untertauchen die Atmung einstellen lässt. Bereits nach 3 Monaten kann mit dem Babyschwimmen begonnen werden.